Hellseher Martin Zoller über Werkzeuge der medialen Arbeit

Vorschau: Hellsichtigkeit (2) – Werkzeuge medialer Arbeit

Sie möchten statt der Vorschau den gesamten Film sehen?
Als Freigeist erhalten Sie vollen Zugang zu allen exklusiven Filmen im ExoMagazin.
Jetzt Freigeist werden!

 

Intuition und Medialität sind natürliche Veranlagungen in jedem von uns – doch bis man es geschafft hat, dieses Potenzial zu nutzen, können unter Umständen Jahrzehnte vergehen. Der bekannte Hellseher Martin Zoller gilt nicht nur als gefragtes Medium, sondern hilft Menschen auch in Seminaren dabei, ihre eigenen Kräfte zu entfalten.

Im zweiten Teil der Interviewserie Hellsichtigkeit geht Zoller konkret auf geeignete Bewusstseinstechniken ein, die bei der Entfaltung und Anwendung solcher Fähigkeiten hilfreich sein können…

Sehen Sie auch die weiteren Teile der Serie mit Martin Zoller:

Ein Kommentar

  1. michaelschulze12699765600 says:

    Ich habe vor vielen Jahren einmal für vier Wochen in Berlin in einer Firma gearbeitet. Damals gab es noch keine Handys und in der Firma waren deshalb überall Lautsprecher für Durchsagen. Die kamen auch ziemlicht oft, es wurden sehr viele Leute gerufen, darunter auch immer wieder ein Mann, der mir damals die Arbeit zuteilte. Das war irgend ein Bürotyp, älter als ich, aber irgendwie gehemmt mir gegenüber. Und immer, wenn der Lautsprechergong ertönte, bevor eine Durchsage kam und genau nach diesem Mann rief, wusste ich vorher, dass der jetzt gerufen werden würde. Und es hat immer gestimmt, soweit ich mich heute noch erinnere.

Eine Antwort hinterlassen