Mediale Erkenntnisse über die großen Mysterien der Welt – von Major Ed Dames

Vorschau: Remote Viewing

Sie möchten statt der Vorschau den gesamten Film sehen?
Als Freigeist erhalten Sie vollen Zugang zu allen exklusiven Filmen im ExoMagazin.
Jetzt Freigeist werden!

 

Major Ed Dames begann beim US-Geheimdienst als verdeckter Agent. Damals spionierte er u.a. sowjetische Wissenschaftler aus – doch eines Tages stolperte er über ein ganz besonderes Projekt des Pentagon: Die Abteilung „Mediale Spionage“. Hier führten Hellseher im Auftrag der Regierung „Remote Viewing“ durch – die recht einfach zu erlernende Technik hatte der New Yorker Hellseher Ingo Swann entwickelt.

Die unfassbare Möglichkeit, einfach alles in Erfahrung bringen zu können, faszinierte Dames. Er gab seine Tarnung auf und begann, sich voll und ganz der medialen Spionage zu widmen, bildete Remote-Viewer fürs Verteidigungsministerium aus und leitete PSI-Spionagemissionen der Regierung.

Nach seinem vorgeblichen Ausscheiden aus dem Geheimdienst gründete Dames eine Remote-Viewing Firma. Gemeinsam mit seinem Team erforscht er seit nunmehr 27 Jahren die letzten verbliebenen Mysterien der Welt: Woher kommen die UFOs? Wer sind die Besucher? Wozu dienen die Kornkreise?

Sehen Sie auch das Interview mit Edward Dames:

Ein Kommentar

  1. marco.genzen80381300 says:

    noch keine Kommentare hier? das ist doch unglaublich was dort erzählt wird….

Eine Antwort hinterlassen