Der staatlich beauftragte UFO-Forscher General Ricardo Bermúdez stellt offiziell erforschte Fälle vor

Vorschau: UFOs in Chile

Sie möchten statt der Vorschau den gesamten Film sehen?
Als Freigeist erhalten Sie vollen Zugang zu allen exklusiven Filmen im ExoMagazin.
Jetzt Freigeist werden!

 

Seit 1997 wertet eine gesonderte Abteilung der chilenischen Generaldirektion für zivile Luftfahrt DGAC UFO-Sichtungen durch militärische und zivile Piloten sowie entsprechende Flugdaten aus. Dabei legen die Experten des „Comité de Estudios de Fenómenos Aéreos Anómalos“ (Untersuchungsausschuss für anomale Luftphänomene, CEFAA) großen Wert auf wissenschaftliche Expertise. So werden die Fälle von mehreren multidisziplinär besetzten, wissenschaftlichen Ausschüssen untersucht, denen u.a. Astronomen, Chemiker, Mediziner, Physiker, Geographen und Psychologen angehören. Der Leiter des CEFAA, General Ricardo Bermúdez, stellte Ende Februar 2012 auf dem International UFO Congress in Arizona einige der spannendsten UFO-Fälle vor, die seine Behörde bislang untersucht hat. Die von ihm präsentierten Funksprüche zwischen Piloten und Fluglotsen sowie Videoanalysen lassen keinen Zweifel daran, dass der von Chile überwachte Luftraum immer wieder von seltsamen Flugobjekten besucht wird, die offenbar intelligentes Verhalten aufweisen und teilweise sogar gefährliche Eingriffe in den Luftverkehr darstellen…

 

 

Leave a Reply