Was immer das Bewusstsein ist – es wird im Jenseits „recycelt“, meint Deutschlands bekanntester Parapsychologe Walter von Lucadou

Vorschau: Die Wissenschaft des Paranormalen (1): Im Jenseits

Sie möchten statt der Vorschau den gesamten Film sehen?
Als Freigeist erhalten Sie vollen Zugang zu allen exklusiven Filmen im ExoMagazin.
Jetzt Freigeist werden!

 

Mysteriöse Phänomene wie Spuk, Geistererscheinungen und Wahrträume gehören zum Menschsein dazu, sagt Deutschlands bekanntester Parapsychologe Dr. Dr. Walter von Lucadou. Schon immer faszinierte ihn das Übernatürliche, das er seit nunmehr 50 Jahren erforscht. Trotz aller Offenheit für Phänomene ist von Lucadou Wissenschaftler geblieben. Und es ist faszinierend zu hören, auf welche Weise er selbst unheimlichste Begebenheiten mit einem Wissenschaftsmodell einordnet. In Teil 1 der dreiteiligen Gesprächsreihe mit dem bekannten Forscher sprechen wir über das Leben nach dem Tod, die Kommunikation mit Verstorbenen, seinen Mentor Hans Bender sowie über die Natur des Bewusstseins. Unser Ziel: Nahtlos dort anzuknüpfen, wo wir im Interview für einen anderen Sender – Welt-im-Wandel.tv – aufgehört hatten. Heraus gekommen ist ein spannendes Interview, in dem die Wissenschaft des Paranormalen so umfassend zur Sprache kommt, wie es echten Freigeistern gebührt.

3 Kommentare

  1. Grandioses dreiteiliges Interview.

    Danke dafür.

  2. boettcher_home20772000 says:

    Wirklich spannende Aussagen die Herr Dr. Dr. Walter von Lucadou in diesem ersten Interview trifft. Am interessantesten war für mich die Aufklärung zur Unschäfe-Aufnahme, um Phänomene aufzeichnen zu können. Nun dann… auf in den 2. Teil. 😉

  3. merexa.tera42737700 says:

    Herzlichen Dank für das tolle Video. Könnte euch stundenlang zuhören.

Eine Antwort hinterlassen