KONA BLUE, EU-Parlament & Co: Robert Fleischer über die neuesten Enthüllungen in Sachen UAP

Derzeit tobt in den USA ein Kampf um die Wahrheit in Sachen UFOs. Während der US-Kongress immer neue Gesetze vorschlägt, um die Kontrolle über geborgene Alien-Technologie zurück zu erlangen, streitet das Pentagon jegliches Wissen ab. Vorläufiger Höhepunkt der Dementis ist der jüngst erschienene „Historische Bericht“ der UFO-Abteilung AARO im Pentagon.
In seinem Vortrag beim Kongress für Grenzwissen in Regen setzt sich Robert Fleischer detailliert mit den neuesten Entwicklungen auseinander. Als einziger Journalist berichtete er zudem von einem brisanten UFO-Treffen im März 2024 im Europäischen Parlament, und wirft am Ende die Frage auf: Was steht mit der Bekanntgabe der Existenz von nicht-menschlicher Intelligenz wirklich auf dem Spiel?

Besten Dank an NuoFlix.de für das Video. Bitte unterstützt NuoFlix mit einem Abo oder einer Spende! https://nuoflix.de/spenden

2 Kommentare

  1. MaistaEda says:

    Hi Robert, schon von gehört? Die potentiell menschliche Technik hinter den TicTac ?

    https://youtu.be/xEFeoRJkgEw?si=EO9ndnvbSLHJHIh2

    Researcher reveals Aerogel Spy Drones are being deployed by multiple nations. They are being mis identified as UAP.

    How do they work? What are they? What is their purpose? Who are building them?

    This groundbreaking film exposes the hidden truth.

    Wenn das stimmt, und es erscheint sehr plausible, dann wirft es ein ganz anderes Licht nicht zuletzt auch auf diese DIsclosure Thematik.

  2. Wie Hänsel und Gretel, werden wir in den Wald, den wir vor lauter Bäume, nicht sehen, in diese Welt ausgesetzt, um den richtigen Weg, wieder in die Heimat, wiederzufinden, in der wir aus der Not geboren, hier auf Erden zu überleben versuchen, bei der es letztendlich heißt, gefressen, oder gefressen zu werden.

    Wie Hänsel und Gretel, versuchen wir in unserer Geschichte, dabei Spuren zu hinterlassen, um den Weg wieder, mit mehr oder weniger Erfolg, nach Hause zu finden. Wir sind wie Kinder, die aufpassen müssen, dass wir nicht, ab vom Weg kommen, weil wir nicht den Verlockungen des Lebens, der Täuschung, widerstehen können. Dass dies am Ende unserer Geschichte, fast immer mit Gräueltaten endet, ist unseren Handlungen geschuldet, die wir glauben, folgen zu müssen, weil wir den Wald, vor lauter Bäumen, nicht sehen können.

    Seit Jahrzehnten nun versucht das Phänomen, auf vielfältige Art und Weise, in alten und modernen Mythen, Hinweise in aller Welt zu verteilen, dass wir nicht der Mittelpunkt allen Seins sind, sondern nur ein Teil von dessen, mit denen wir unbewusst, immer zu, interagieren.

    Da wir leider in unserer physischen Existenz den Hang haben, aus allen und jedes, einen Vorteil zu ziehen, um der anderen Existenz auf Erden, im Vorteil zu sein, spiegelt sich diese Gedankenwelt, auch in das Phänomen, dieser Anderen (Welt) wieder, Sie würden so handeln, wie wir über das Phänomen denken, einen Vorteil über uns zu haben. Diese Existensangst wird in letzter Zeit vorangetrieben, und auch bewusst gesteuert, um uns in eine gewisse Richtung zu bringen, den wir bewusst, aus eigener Kraft, sonst nicht nutzen wollten. BEWUSST-SEIN-ERWEITERUNG

Antworten