Mathias Bröckers über paranormale Erfahrungen

Vorschau: Das sogenannte Übernatürliche

Sie möchten statt der Vorschau den gesamten Film sehen?
Als Freigeist erhalten Sie vollen Zugang zu allen exklusiven Filmen im ExoMagazin.
Jetzt Freigeist werden!

 

Der Bestsellerautor und Mitbegründer der Tageszeitung „taz“, Mathias Bröckers, machte vor allem durch seine investigativen Bücher über die Hintergründe des 11. September 2001 von sich reden – doch sein eigentliches Steckenpferd sind die Bewusstseinswissenschaften. Als Wissenschaftsjournalist besuchte er unzählige Tagungen, interviewte die weltweit führenden Forscher eines neuen Weltbildes. Seine Rechercheergebnisse über das, was man gemeinhin als das „sogenannte Übernatürliche“ abtut, fasste er in einem Buch gleichen Titels zusammen, das demnächst als ebook erscheint.

Im Interview mit Robert Fleischer schildert Bröckers erstmals vor der Kamera seinen persönlichen Zugang zum Thema: Eine außerkörperliche Erfahrung, die er als Kind erlebte, öffnete seinen Verstand für die paranormalen Aspekte der Realität. Bröckers – ein kritischer Geist – begann nach Antworten zu suchen und wurde unter anderem in der Quantenphysik fündig…

 

Leave a Reply