Der Giftgasangriff des syrischen Präsidenten auf sein Volk in Duma hat nie stattgefunden – Doch die Massenmedien weigern sich darüber zu berichten.

Die Grundrechtseinschränkungen in Sachen Corona schreiten immer weiter voran, genau wie die Zensurmaßnahmen in den Medien. Und wie geht’s weiter mit Julian Assange? Über all das und mehr reden die Journalisten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #61 des 3. Jahrtausends!


Die Themen im Einzelnen:
3:18 Kein Giftgas-Angriff in Duma – Fake-News-Story des Jahrzehnts
24:36 Impfpflicht durch die Hintertür – Was kümmert mich mein blödes Geschwätz von gestern?
59:08 Pluralismus nein danke? – Der Meinungskorridor wird strrrrikt gekärchert
1:37:44 Dank an die Unterstützer
1:47:52 Wikileaks-Gründer Julian Assange – Wie geht’s weiter?
1:54:08 Verlosung: Wer, wenn nicht Bill? – Das neue Buch von Sven Böttcher

►►BITTE UNTERSTÜTZT UNSERE UNABHÄNGIGE ARBEIT mit einem Abo auf ExoMagazin.tv!Oder als Spende hier:
https://paypal.me/3j1000

►►ODER PER BANKÜBERWEISUNG:
Robert Fleischer
IBAN: DE86 4306 0967 1228 1444 00
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: SPENDE 3J1000

NEU: EXO.TUBE – Alle ExoMagazin-Videos, zensursicher: https://exo.tube

NEU: Das 3. Jahrtausend als Podcast!

Links zur Sendung:

3:18 Kein Giftgas-Angriff in Duma – Fake-News-Story des Jahrzehnts
Szene aus EU-Parlament ab 11:00: https://www.youtube.com/watch?v=FTB6yM69KpA
Aron Maté sagte in dieser Sache vor der UN aus – https://www.youtube.com/watch?v=FTB6yM69KpA
https://thegrayzone.com/2021/04/24/challenged-on-syria-cover-up-opcw-chief-lies-and-us-uk-france-evade/
The OPCW investigation of alleged chemical weapons use in Douma, Syria – https://berlingroup21.org
https://www.pressenza.com/de/2021/04/die-kontroverse-ueber-die-untersuchung-angeblicher-chemischer-angriffe-in-syrien-durch-die-opcw-geht-weiter/

24:36 Impfpflicht durch die Hintertür – Was kümmert mich mein blödes Geschwätz von gestern?
ZDF Mai 2020: Kein Impfzwang: https://www.zdf.de/nachrichten/politik/coronavirus-kein-impfzwang-spahn-faktencheck-100.html
Sächsischer MP Michael Kretschmer im Mai 2020: „Die Behauptung, dass diejenigen, die sich nicht impfen lassen, ihre Grundrechte verlieren, ist absurd und bösartig“ – https://twitter.com/MPKretschmer/status/1257619155810951168?s=09
Europarat: Keine direkte oder indirekte Impfpflicht – https://pace.coe.int/en/files/29004/html
Tiroler Studie: Antikörper lebenslang – https://www.tt.com/artikel/30766954/innsbrucker-antikoerperstudie-belegt-konstante-stabile-immunitaet
Situation heute: Diskussion handelt von Gleichstellung zwischen Geimpften und Genesenen, nicht zwischen Geimpften und Ungeimpften – https://www.tagesschau.de/inland/freiheitsrechte-geimpfte-101.html
https://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2021/bvg21-033.html

59:08 Pluralismus nein danke? – Der Meinungskorridor wird strrrrikt gekärchert
Auch “Nature” läßt sich vor den politischen Karren spannen – https://www.nature.com/articles/d41586-021-01084-x
RND: Medienaufsicht leitet Verfahren gegen KenFM ein: https://www.rnd.de/politik/ken-jebsen-medienaufsicht-leitet-verfahren-gegen-online-angebot-kenfm-ein-XHJN5QPQPHZS4PYHOWF62ZPIXY.html
Landesmedienanstalt als Zensurbehörde – https://corona-transition.org/zensur-landesmedienanstalt-geht-gegen-rubikon-herausgeber-vor
https://www.die-medienanstalten.de/ueber-uns/organisation/personen?tx_dreipcmedienanstalten_address%5Baddress%5D=50&cHash=9f11d35330e4c4a45b66bd0ad07531d1
https://www.mabb.de/regulierung/aufsicht.html
https://reitschuster.de/post/ich-moechte-nicht-mit-einem-demokratiegefaehrder-unter-einem-dach-leben/
Weiße Rosen vor’s Amtsgericht Weimar als Zeichen der Unterstützung – wird gleich weggekehrt: https://www.youtube.com/watch?v=H2XnAwvwgy4
Aber das Urteil hat keinen Bestand – https://2020news.de/beschluss-aus-karlsruhe-stuetzt-sensationsurteil-aus-weimar-rechtsbeugungsvorwurf-gegen-richter-ohne-grundlage/
Mit Rechtsbeugung kennt man sich in der Bundesrepublik aus – https://www.spiegel.de/geschichte/ddr-agent-adolf-kanter-wie-ein-topspion-unantastbar-wurde-a-6fe3e70a-5580-43b3-9c54-c37e3006767d
Thüringischer Justizminister bei der Antifa in Erfurt – https://www.facebook.com/792992814233070/photos/a.793255837540101/1668881863310823/
Verfassungsschutz hat sich neue Kategorie ausgedacht, um Querdenker beobachten zu können – https://www.sueddeutsche.de/politik/corona-querdenker-verfassungsschutz-deutschland-1.5278364
Hajo Funke:“Dann bin ich auch ein Delegitimierer“ – https://www.heise.de/tp/features/Dann-bin-ich-auch-ein-Delegitimierer-6033873.html
Der Präsident des Düsseldorfer Verwaltungsgerichts behauptet, die Bundes-Notbremse sei „verfassungswidrig“ – https://rp-online.de/nrw/landespolitik/verwaltungsgericht-duesseldorf-deutliche-kritik-an-merkel_aid-57704339
Schwedische Gesundheitsbehörde – PCR-Tests ungeeignet zum Nachweis von Infektiosität – https://www.folkhalsomyndigheten.se/publicerat-material/publikationsarkiv/v/vagledning-om-kriterier-for-bedomning-av-smittfrihet-vid-covid-19/

1:37:44 Dank an die Unterstützer

1:47:52 Wikileaks-Gründer Julian Assange – Wie geht’s weiter?
https://www.craigmurray.org.uk/archives/2021/04/the-cias-chinese-walls/
Wikileaks hat gerade noch einmal das Interview mit dem aserbaidschanischen “Diktator” gepostet: https://twitter.com/i/status/1389869751560769536
Nils Melzer: https://twitter.com/NilsMelzer/status/1383360852657463300/photo/1
Immerhin – Deutsche Welle sehr positiv über Nils Melzers Buch: https://www.dw.com/en/the-case-of-julian-assange-rule-of-law-undermined/a-57260909

1:54:08 Verlosung: Wer, wenn nicht Bill? – Das neue Buch von Sven Böttcher
https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/ID150717813.html

 

5 Kommentare

  1. Hallo team vom Dritten Jahrtausend,
    ich höhre eure tolle Sendung schon seit langem und gehöhre zu euren Unterstützern.
    Wollte ein Thema einbringen welches mich doch einigermaßen erschüttert hat.
    in einer Nachbargemeinde von uns in Nordhessen wurde ein Handzettel von der Amadeo Antonio Stiftung an den Ortsvorsteher gesendet mit dem Titel:
    Land unter? Handlungsempfehlungen zum Umgang mit völkischen Siedler*innen. findet man bei denen auf der Seite.
    Nun wir sind vor 5 Jahren in so ein Dorf gezogen und würden ziemlich genau in das dort beschriebene Raster passen. Wir haben Kinder und versuchen sie liebevoll zu erziehen. wir versuchen uns zu vernetzen und hilfsbereit zu sein. ich habe einen Gewerbebetrieb und würde mich auch als handwerklich geschickt bezeichnen sonst hätten wir uns auch wirklich nicht so eine Bude gekauft.Wir machen auch Lagerfeuer und singen dabei schon mal. Eine befreundete Familie in einer anderen Nachbarkomune welche in einer ähnlichen Lage ist wird bereits mit Mistrauen vom Ortsvorsteher betrachtet. bitte seid so gut lest euch das Ding mal durch. Hat das einen berechtigten Hintergrund? oder wird hier mit
    voller Absicht Progromstimmung gegen Menschengruppen geschürt ?
    vielleicht habt Ihr ja Gelegenheit darüber mal zu sprechen.
    Grüße Joe

  2. Faustina says:

    Hallo ihr Raumzeitkrümmer!

    Betreff: BVerfG – Maßnahmen, die den Klimawandel nicht anhalten (sic!), können Grundrechte einschränken.

    Betreff: Annalena Baerbock
    Leider hat sich Herr Pohlmann wieder aus der Klimadebatte herausgehalten und kommentierte die Folgen, die durch eine Bundeskanzlerin Baerbock entstehen könnten, ausschließlich mit dem harten Vorgehen gegen Russland und einen Kuschelkurs gegenüber der Ukraine.

    Fairerweise hätte er auch den drohenden Klimalockdown ansprechen müssen. Ich kann nur Herrn Pohlmann bitten, sich mit der Problematik des Klimawandels intensiv und unvoreingenommen zu befassen. Bei einem so komplexen Geschehen des Wetters ist es schon sehr merkwürdig, dass der anthropogen Teil das CO2 als alleinige „Stellschraube“ also monokausal als Ursache für die Erderwärmung verantwortlich gemacht wird.

    LG Faustina

  3. Danke für diese tolle Sendung !!!! Endlich wieder ein Blick hinter die Kulissen!!! Ihr seid so was von klasse!!!
    Ich finde es erschreckend wie weit es mittlererweile mit diesem Staat gekommen ist! Für was sind wie Ost-Deutschen auf die Strasse gegangen?
    Für was habe ich meine Rübe als Mitglied des einzigen deutschen Rock-Kabaretts hingehalten?
    Es schmerzt mich zutiefst zu sehen wie weit es in diesen „demokratischen“ Landen gekommen ist.
    Danke für Eure Arbeit und liebe Grüße

  4. Sabine says:

    Hab’s auf TG gesehen.
    Ihr habt den ganzen Irrsinn dieser totalitären Mechanismen so gut auf den Punkt gebracht, dass es einem Angst macht. Man fühlt förmlich, wie sich die Schlinge um den eigenen Hals immer weiter zu zieht und sieht gleichzeitig um sich herum die Masse der Ja-Sager und Abnicker, die man nicht mehr erreicht, so sehr man sich auch abstrampelt.
    Das, was hier geschieht, ist surreal.

    • arbeiterix says:

      „…wie sich die Schlinge um den eigenen Hals immer weiter zu zieht.“
      Dieses Gefühl hatte ich auch sehr lange. Doch jetzt habe ich Hoffnung: durch sehr viele persönliche Gespräche offenbarte es sich, das viel mehr Menschen eine progressive Meinung haben als ich dachte, sogar in Bayern!! Durch diese irrsinnigen Corona-Maßnahmen sind wohl sehr viele endlich aufgewacht. Ohne das, wären diese immer noch der Meinung, dass alles in Ordnung ist. Und dadurch multipliziert sich die Verbreitung der Wahrheit immens.Das müssen auch die Schergen der Eliten bemerken, weil die Unterdrückungsmaßnahmen rapide an Tempo zunehmen.Vorher hatten die nicht diese Eile. Und dadurch zeigen die immer mehr ihre wahren Absichten und bestättigen das alles dadurch. Dieses Karussel wird sich immer schneller drehen und auch dieses Imperium (wie alle Anderen davor auch) wird sich zerbröseln. Diese neue Erfahrung hat mich sehr erleichtert, wir dürfen nicht resignieren!

Antworten