Das Militärbündnis soll eine Geheimstudie über UFOs erstellt haben, behauptet Master Sergeant Robert Dean

Vorschau: Die Alien-Studie der NATO

Sie möchten statt der Vorschau den gesamten Film sehen?
Als Freigeist erhalten Sie vollen Zugang zu allen exklusiven Filmen im ExoMagazin.
Jetzt Freigeist werden!

 

Die Nordatlantische Terrororganisation – kurz: NATO – ist in zahlreiche Konflikte und Kriege auf der ganzen Welt verstrickt. Das von Amerika angeführte Kriegsbündnis führte während des Kalten Krieges sogar eine Geheimarmee namens Gladio, die Terroranschläge verübte, um sie dem politischen Gegner in die Schuhe zu schieben. Glaubt man dem Insider Robert Dean, soll die NATO in jener Zeit auf den ultimativen Gegner getroffen sein: Unidentifizierte Flugobjekte hätten die Strategen im Europa-Hauptquartier derart aus der Fassung gebracht, dass sie eine geheime Militärstudie erarbeiten ließen. Deren Schlussfolgerungen hätten eindeutig auf außerirdische Intelligenzen hingewiesen. Nachdem Master Sergeant Robert Dean öffentlich ausgepackt hatte, beeilte sich die NATO, seine Behauptungen zu widerlegen. So bestritt sie in einer öffentlichen Erklärung die Existenz einer solchen Alien-Studie, musste jedoch einräumen, dass Dean zur fraglichen Zeit tatsächlich im NATO-Hauptquartier bei Paris tätig war. Ist Robert Dean nur ein Märchenerzähler – oder weiß das Kriegsbündnis tatsächlich von der Existenz außerirdischer Besucher?
Das gesamte spannende Interview auf Deutsch und Englisch gibt’s jetzt exklusiv auf ExoMagazin.tv!

5 Kommentare

  1. wiegel.andreas19363100 says:

    Wow, das hat mich elektrisiert!
    Lieben Dank

  2. michael.mayr49738100 says:

    Fack!
    Warum sollte so eine Studie im War Room verbleiben, sie hat keine Relevanz für Einsätze. Und wenn die Studie doch dort gelagert wurde, wie kann es dann sein, dass ein relativ niederrangiger Soldat Zugang hat. (Selbst wenn was auch immer für Top Clearance hat)

  3. saskia-jens53564100 says:

    Dieses Interview ist ein weiteres Puzzleteil 🙂 Danke 🙂

    Allerdings wäre es schon klasse gewesen, wenn er Die Studie Robert einfach auf den Tisch geknallt hätte 😉

  4. Daniel Reither says:

    Sehr ergreifendes Interview, Danke dafür!

  5. 외계킬러 says:

    Ich würde mich nur freuen wenn die wenigstens jetzt etwas mehr Bereit wären die Karten auf denn Tisch zu legen aber das tun sie nicht

Eine Antwort hinterlassen