Neuerdings kümmern sich Grünen-Politiker um die Vorbereitung eines Erstkontaktes mit Außerirdischen. Doch die sollten vorerst besser nicht landen, denn wie die Geschehnisse in Chemnitz zeigen, kommen die Erdlinge noch nicht einmal mit sich selber klar. Und um die zerstrittene Bande wieder auf Linie zu bringen, werden immer mehr alternative Medienseiten abgeschaltet. Willkommen zur Episode #8 – der werbefreundlichsten Ausgabe des gesamten Dritten Jahrtausends!

►►BITTE UNTERSTÜTZT UNSERE UNABHÄNGIGE ARBEIT mit einem Abo auf ExoMagazin.tv!

Oder als Spende hier:
https://paypal.me/3j1000

►►ODER PER BANKÜBERWEISUNG:
Robert Fleischer
IBAN: DE40 5001 0517 5549 0399 66
BIC: INGDDEFFXXX
Verwendungszweck: SPENDE 3J1000

Links zur Sendung:

– Termin: „Der Hiroshima-Mythos“ – Vortrag von Dirk Pohlmann am 20.09.2018 in Hannover – Infos und Anmeldung unter: http://igtv.de/vortrag-pohlmann
– Termin: „Terminale Geistesklarheit und Spuk aus wissenschaftlicher Sicht“ – Vorträge von Dr. Michael Nahm am 29.9.2018 in Leipzig
Ort: Seminarzentrum im Einklang, Oelssnerhof, Nikolaistr. 22, 04109 Leipzig
Eintritt: 10 € für Abonnenten von ExoMagazin.tv (nur bei Voranmeldung) sowie Schüler, Studenten, Rentner, Arbeitslose (nur bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises), 15 € an der Abendkasse
Anmeldung UNBEDINGT empfohlen unter anmeldung@exomagazin.tv

– Grüner MdB fragt Regierung nach Vorbereitung für Begegnung mit Außerirdischen https://www.heise.de/tp/features/Leben-im-All-Wer-sucht-und-wer-findet-4140807.html
– Nur 66% der Millenials halten die Erde für rund?? Zahlen stimmen nicht überein https://blogs.scientificamerican.com/observations/do-people-really-think-earth-might-be-flat/
– Böse Russensatelliten verunsichern das All – die Propaganda hat begonnen: https://www.yahoo.com/news/us-raises-questions-over-apos-191925908.html
– False-Flag Attacke in Syrien vereitelt? https://www.rt.com/news/437091-militants-syria-chemical-weapons-provocation/
– Karte: Militärsituation in Syrien: https://southfront.org/wp-content/uploads/2018/08/27_august_syria_war_map.jpg

Chemnitz:
– Video der RT-Korrespondentin von der Demo am Montag (in der Sendung fälschlicherweise als Demo vom Sonntag bezeichnet – sorry!): https://www.facebook.com/rtdeutsch/videos/307885333353301/
– Bundeskanzlerin Angela Merkel zu den Ausschreitungen in Chemnitz: https://www.youtube.com/watch?v=a8jr9wlTPEQ
– Politikwissenschaftler Prof. Werner Patzelt über die Ursachen: https://www.youtube.com/watch?v=lCr1gimILrs
– Das Video einer Hetzjagd: https://www.facebook.com/Antifazeckenbiss/videos/603069043422376/
– Arbeitslosenquote im Juli 2018 bei 7,3% – der höchste Wert in Sachsen: https://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/int/201808/28/266009.html
– Im Mittel verdient ein Wolfsburger mehr als doppelt soviel (4610 €) wie ein Bürger im sächsischen Erzgebirge (2036 €). https://www.focus.de/finanzen/karriere/berufsleben/gehalt/nur-2036-euro-einkommen-im-erzgebirge-das-sind-die-aermsten-regionen-deutschlands_id_6462317.html

Informationskontrolle im Internet:
– Ron Paul geblockt: https://www.rt.com/usa/435293-twitter-suspends-libertarean-figures/
– Facebook blockiert Venezuela-Content nach Drohnenattacke: http://accuracy.org/release/following-assassination-attempt-facebook-pulled-venezuela-content/
– Abby Martin / Tele Sur von Trump mittels Sanktionen zensiert: https://www.mintpressnews.com/empire-files-venezuela-sanctions/248151/
– Facebook-Blocking (beachte FIREEYE!!) http://faktenfinder.tagesschau.de/ausland/iranische-kampagne-fuer-britische-linke-101.html
– FIREEYE Auswertung: https://www.fireeye.com/content/dam/fireeye-www/blog/pdfs/rpt-FireEye-Iranian-IO.pdf
– Microsoft sicher: Russische Hacker greifen republikanische Server an: http://www.spiegel.de/politik/ausland/hacker-angriff-aus-russland-republikaner-wohl-von-cyperangriff-betroffen-a-1224137.html
– ORF bezeichnet alle Meldungen über angebliche russischen Hackerangriffe im Faktencheck als Fake: https://fm4.orf.at/stories/2932044/

8 Kommentare

  1. dirk18808900 says:

    Hallo Robert, hallo Dirk,
    beim Thema „Flat Earth“ darf man nicht vergessen, dass „Verschwörungstheorie“ ein CIA-Kampfbegriff ist, mit dem Leute lächerlich gemacht werden sollen, die etwas unliebsames entdeckt haben. Andere anzugreifen macht ja auch keinen Sinn 😉 https://projectunspeakable.com/conspiracy-theory-invention-of-cia/.

    Der Kampfbegriff ist über Jahrzehnte aufgebaut worden und wird besser denn je gepflegt. Die Mainstreammedien lassen keine Woche aus, um einen Artikel über die dummen „Verschwörungstheoretiker“ zu schreiben (zuletzt z.B.: http://www.spiegel.de/kultur/literatur/verschwoerungstheorien-wer-ist-warum-anfaellig-zwei-buecher-untersuchen-das-a-1217802.html).
    Würde der Begriff nur für vernünftige Leute mit ernsthaften Themen verwendet, würde er auf die Dauer aber eher zum Markenzeichen mit Wahrheitsgarantie. Die Funktion des Kampfbegriffs lebt davon, dass mit großem Aufwand in Medien und Foren offensichtlicher Unsinn, Aluhüte, Flat Earth und Chem Trails zu ernsthaften Inhalten wie 9/11 hinzu gemischt wird. Dann kann man auch nächste Woche wieder Artikel schreiben, wie dumm Verschwörungstheoretiker sind. Ich glaube nicht, dass es eine nennenswerte Anzahl an Flat-Earthern gibt. Ich kenne jedenfalls keinen. Was aber sofort kommt, wenn man das Thema 9/11 anschneidet ist Frage, ob man auch Flat-Earther wäre. Das Framing funktioniert. Well done CIA!

  2. birhil08376300 says:

    😉 😉 Ach ja, fast hätte ich`s vergessen – Katze-und-Ziege-kraulen am Anfang war richtig süüüßßß…. 😉 😉
    Spaß beiseite – alle Themen waren sehr interessant und ihr beide macht eure Arbeit sehr sehr gut, humorvoll und kompetent…!!! DANKE DAFÜR und WEITER SO!!! 🙂 Lieben Gruß BirHil

  3. birhil08376300 says:

    Hallo Robert Fleischer und Dirk Pohlmann!
    Mich würde ebenfalls das Thema „Geheimdienst des Vatikan“ sehr interessieren….
    Zum Thema Chemnitz nur ganz kurz: Alles, was Yanneck (siehe unten) geschrieben hat, kann ich auch übernehmen – möchte aber noch kurz hinzufügen, dass eine bezahlte und gut funktionierende Sozialarbeit (in der Schule – und parallel als auch später dann in z.B. Freizeitstätten für Jugendliche und junge Erwachsene) auch hilfreich wäre….!

  4. wolfgangmacek52530000 says:

    Zu Chemnitz, 7 % Arbeitslose sind nicht viele. Wien (Österreich) hat mit großer Freude im Juli 2018 nur 11% festgestellt.
    Euer tierischer Auftritt war lieb, aber irgenwie unpassend.
    Katzen verdrecken immer meinen Vorgarten.
    Wie wäre es mit einem Vortrag über die Beobachtungsscheibe der Astronomen?-Weil ihr immer wieder über die flache Erde berichtet.Ich bin wirklich sicher , dass die Erde eine Kugel (Geoid) ist.

  5. michaelnowak7721579300 says:

    Hallo ihr engagierte Freigeister !
    Danke für Eure Arbeit und den guten Journalismus!
    Mir gefällt Euer Magazin die Themen und auch die Informationsbreite von
    Exomagazin.tv

    Lieber Robert – ich möchte auf das meiner Meinung nach „Thema der Themen“ hinweisen – welches in jedem eurer Themen und Gespräche Wirkung zeigt !
    Euer Erfolg, die Dinge über die sich Dirk wundert und eigentlich alles was bekannt ist, unbekannt bleiben soll, gesteuert wird und möglicherweise auch verfälscht dargestellt werden soll, – die Dinge die an Schulen und Hochschulen gelehrt werden oder manchmal auch nicht – oder falsch – werden hierdurch beeinflusst !
    Die Macht welche hinter den Bilderbergern steht, was „Sie“ wollen, wie sie vorgehen, und was ihnen gehört.
    Eine Untersuchung der ETH Zürich mit namen „Wem gehört die Welt“ zeigt wohin diese Reise geht und wer das Weltgeschehen tatsächlich steuert.
    Natürlich ist auch dies schon ein Abende füllendes Thema – aber
    CHEMNITZ ist ein schönes Beispiel für Verzerrte Berichterstattung und die Ignoranz der Mächtigen – wie ich meine.
    Die Freiheit und der Frieden in Europa sind massiv gefährdet durch die Machtgier der superreichen grauen Eminenzen welche Regierungen – Oppositionen – Gesetze – Universitäten – die Lehrpläne – das Nobelpreiskommitee – Forschung und Militär – Energie – Waffen und Chemie – Produktion beinahe weltweit kontrollieren und auch Rohstoffe, Lebensmittel, Wasser, Kommunikation, Mobilität, und letztlich auch die Meinungshoheit unter ihre Kontrolle bringen wollen!
    Die Wahrscheinlichkeit für einen Krieg in den nächsten Monaten ist enorm !
    US- Zwischenwahlen ( Sorrows – Trump ) und die Dollarverschuldung…
    Seit 28.8 wird im Mittelmeer eine US Flotte für einen Angriff auf Syrien zusammengestellt !
    Die Gefahr das „Der Westen“ Russland in einen Krieg zieht wächst durch die anhaltende Propaganda der feien unabhängigen überparteilichen Presse/ Funk und TV ! 😉

    Es wird wichtig Gemeinsamkeiten und Zusammenhalt zu stärken – damit Die Mehrheit (welche Kriege und schwarze Operationen ablehnen) nicht von mächtigen Minderheiten in Kriegssituationen gebracht werden !
    Jetzt sollten wir uns auf das besinnen was UNS stark macht !
    Unser – auch durch das deutsche Grundgesetz ausgedrückter Wunsch nach FRIEDEN und brüderlichem ( gern auch schwesterlichem 😉 miteinander in einer freiheitlichen Republik mit demokratischen Elementen – welche wir uns erschaffen haben und die nicht vom Himmel gefallen ist (maximal aus einer alliierten Schublade 🙂
    Innehalten, nachdenken und eine Vision für eine gemeinsame Zukunft sind gefragt
    Und eine Frage hab ich noch: Weshalb bekommt Deutschland keinen Friedensvertrag mit den drei Westalliierten ?
    Mit Russland haben wir jetzt einen, und das Frankreich Großoderklein Britanien und die USA dies nicht möglich machen lässt mich den begriff Freundschaft in einem anderen Licht betrachten.
    Für eure Arbeit nochmal Danke -ein hübscher Feuilleton !

    Möge ein UFO in Berlin landen und eine Intelligenz trifft Merkel Party machen 🙂

  6. a.ruchniewitz87481000 says:

    Hallo
    mal wieder hoch interessant bei euch…
    Aufjedenfall würde ich gerne mehr über den Geheimdienst des Vatikan erfahren… Ist bestimmt ein wirklich interessantes Thema.

  7. CHEMNITZ ist wirklich nur die Spitze des Eisberges, und der Eisberg heißt „die Unzufriedenheit der Menschen über die FREMDBESTIMMUNG“ – denn tatsächlich, so wie ihr hier die „Freiheit im Denken“ pflegt so wünscht sich ein jeder die Freiheit für sich selbst zu entscheiden = SELBSTBESTIMMUNG … Die Politik fragt jedoch den Einzelnen nicht, was er von den von oben aufgezwungenen Entscheidungen hält und schert sich auch nicht darum – da wird ausgegrenzt was das Zeug hält mit einer Arroganz und Selbstbeweihräucherung, die man nur noch mit Narzissmus erklären kann (scheinbar ein Grundkonzept unserer Gesellschaft) … DIE LÖSUNG kann daher nur in einer REGIONALEN/KOMMUNALEN in jeder Entscheidung 100%ig selbstbestimmten EXEKUTIVE liegen, die DIREKT vom Bürger gewählt und kontrolliert wird – wieso soll Dorf/Gemeinde XYZ nicht selbst darüber entscheiden dürfen WELCHE Menschen (natürliche Personen) oder Firmen (juristischen Personen) sich in ihrem Einzugsgebiet niederlassen dürfen? – … vielleicht sollte sich die ZENTRALREGIERUNG (=Bundesregierung, bzw. die Räte und Kommissare der EU) auf die außenpolitische Kompetenz oder eine Rahmengesetzgebungskompetenz beschränken? Vielleicht sogar nur eine beratende Kompetenz? ENTSCHIEDER/SOUVERÄN bleibt der Bürger, in wichtigen Fragen auch direkt per Volksentscheid auf nationaler Ebene! … (das derzeitige EU-Modell kann daher aus den gleichen Gründen NICHT funktionieren) … dann schaffen wir es vielleicht von einer OLIGARCHIE oder dem Diktat des Geldes in allen Lebenslagen mal zu einer ECHTEN Demokratie hin, die vom Menschen vor Ort selbst ausgeht? … das wäre eine ECHTE SELBSTBESTIMMUNG … dies muss in der kleinstmöglichen Keimzelle selbst anfangen, sonst wird das nichts – und das ist der menschliche Geist selbst! Denn die GRUNDLAGE muss irgendwoher kommen … also frage Dich selbst: Wie FREI bist Du? Wie SELBSTBESTIMMT lebst Du? Wir abhängig bist Du und von was? Oder von wem oder was machst Du Dich ggf. selbst abhängig (Personen, Gefühle, Befindlichkeiten)? Lebst Du selbst, oder wirst Du gelebt? Wie konsequent, rational und ehrlich zu Dir selbst kannst Du in Deinen Entscheidungen und Deinem Alltag sein? Gibt es Andere mit denen Du diese Geisteshaltung teilst und mit denen Du eine moralische Grundhaltung teilst? Dann ist dies DEINE HEIMAT die Du suchst! … Wenn sich diese Menschen zusammenfinden, dann ist ALLES möglich wovon man nur träumen kann … leider werden die bestehenden Machtstrukturen und intolerante Andersdenkende diesen Prozess bis dahin im Rahmen ihrer Möglichkeiten konsequent bekämpfen (geschieht ja bereits überall sichtbar), davon dürfen wir uns jedoch nicht beirren lassen. Denn am Ende kann nur die Wahrheit, die Freiheit und das Prinzip der Liebe, der Kooperation und Kommunikation siegen. Alles andere führt in eine Sackgasse – aber das herauszufinden, muss schon jedem selbst überlassen werden! … Diese Gesellschaft oder „neue Politik“ von der ich hier spreche wird sich daher davon verabschieden müssen andere „retten zu wollen“ und die Selbstverherrlichungs- und Überlegenheitskomplex aufgeben müssen, sich überall einmischen zu dürfen und zu können, denn es geht mehr als je zuvor um nicht nur um SELBSTBESTIMMUNG sondern auch um SELBSTVERANTWORTUNG und das muss sich letztendlich auf allen Ebenen niederschlagen – in erster Linie im eigenen Geist … für manche ein weiter Weg, aber durchaus möglich, denn ich bin sicher es gibt genügend Menschen, die dies vorleben und weitergeben könn(t)en, wenn ihnen Gehör geschenkt würde. … Wir brauchen daher nicht nur ein selbstbestimmte(re)s Gesellschaftssystem, sondern auch eine gesünder Geisteshaltung mit sich selbst, eine geistige Schule (keine des Allgemeinwissens), eine spirituelle Schule, wenn man so will, losgelöst von jeglichen Macht. und Organisationsstrukturen, weg vom Außen, hin zum Innen, zu jedem Einzelnen, damit jeder von Beginn den ZUGANG zu sich selbst und den UMGANG mit sich selbst (und Anderen) sicher erlernen kann – unser derzeitiges System behindert das unnötigerweise sehr stark, denn es geht immer nur um Konkurrenz und „etwas haben und verdienen müssen“, statt um Liebe, Kooperation, Miteinander für ein GEMEINSAMES Ziel … klingt vielleicht komisch, aber die Menschen in Chemnitz haben zumindest schon mal ein gemeinsames Ziel, und das muss man ihnen lassen! An allem anderen müssen wir alle noch wachsen und jeder mit sich selbst Mittel und Wege finden. Wir sollten uns auf den Weg dahin machen! Gruß Yanneck

    • birhil08376300 says:

      Um es mit den Worten Daniele Gansers auszudrücken: Die Menschheitsfamilie – und jede/r Einzelne braucht den Mut, die Liebe und die Wahrheit, um hier auf diesem Planeten zu leben und andere leben zu lassen…..

Eine Antwort hinterlassen